Train the Trainer Ausbildung

Die Train the Trainer-Ausbildung vermittelt Ihnen erfolgreiche Möglichkeiten, Fähigkeiten und Methoden, mit denen Sie Schulungen, aber auch Präsentationen, Referate und Ausbildungen am Arbeitsplatz (Train on the job), praxisorientiert und mit einem hohen Nutzen für Teilnehmende konzipieren, vorbereiten, durchführen und nachbereiten können. Sie erhalten eine gezielte Unterstützung in den Bereichen Didaktik, Methodik, Rhetorik, Psychologie und Pädagogik.

Ziele

In diesem Lehrgang erarbeiten und vertiefen Sie mindestens fünf  aktive, attraktive und praxisnahe Möglichkeiten für die sachgerechte Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Schulungen, Referate, Präsentationen und Ausbildung am Arbeitsplatz. Sie können den Lernprozess der Teilnehmenden unterstützen, indem Sie klar, abwechslungsreich, sicher und souverän vermitteln. Ganzheitliches und menschenorientiertes schulen, präsentieren und referieren, ist für Sie ein Begriff. Sie erlernen die drei Seiten der Vorbereitung und Nachbereitung und kennen Möglichkeiten, um Ihre mentale Stärke und Selbstmotivation zu optimieren. Sie kennen wertvolle Ideen, um gruppendynamische Prozesse aktiv zu steuern.

Inhalt

Modul 1: 

  • Aufgaben, Kompetenzen der Lehrperson
  • Ich und mein Publikum
  • Menschenkenntnisse

Modul 2: 

  • Die ganzheitliche Kommunikation
  • Gestik-Mimik-Körpersprache
  • Lehrverhalten

Modul 3: 

  • Methoden und Medien
  • Digitales und analoges Vorgehen
  • Umfeld, Rahmenbedingungen

Modul 4: 

  • Der „Rote Faden“
  • Die Struktur
  • Modifikationsmöglichkeiten

Modul 5: 

  • Sprache und Stimme
  • Die Redekunst
  • Die Rhetorik

Modul 6: 

  • Die globale Vorbereitung
  • Bekämpfung der Redeangst

Modul 7: 

  • Aufmerksamkeit
  • Konfliktsituationen und Störfälle

Modul 8: 

  • Training und Übung
  • Transfer
  • Konsequenzen für die Praxis

Modul 9:

  • Kompetenznachweis
  • Diplomprüfung

Vorkenntnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe

Mitarbeitende auf allen Stufen einer Unternehmung/Organisation/Verwaltung die mit Schulungen, Referaten und Präsentationen tangiert sind und das Interesse haben, Ihre Teilnehmenden optimal zu unterstützen.

Nutzen

  • Nach diesem Lehrgang können Sie Schulungen, Präsentationen, Referate zielorientiert planen, organisieren, vorbereiten, durchführen und nachbearbeiten.
  • Sie sind in der Lage, diverse Techniken und Möglichkeiten praxisnah umzusetzen.
  • Sie haben gelernt und ausprobiert, wie Sie mit unterschiedlichen Teilnehmenden gerecht werden und aktiv einbinden. Menschenorientiertes, ganzheitliches Wirken ist für Sie ein Begriff und Sie fühlen sich sicher und motiviert.
  • Sie haben erfahren, dass Reden lernbar ist und können wirkungsvoll, klar, aktiv und attraktiv schulen, referieren und präsentieren.
  • Sie sind auch auf Störfälle und Konfliktsituationen vorbereitet.
  • Sie haben diverse Methoden kennengelernt und geübt und aus all diesen Möglichkeiten können Sie nun die passenden Ideen für Ihre Schulungen, Referate und Präsentationen auswählen, das erhöht Ihre Flexibilität und Kreativität und unterstützt Sie, Ihren eigenen Stil als Ausbilder/in zu entwickeln.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs und mind. 80% Besuch des Unterrichts erhalten Sie das Diplom
«Dipl. Ausbilder/in ZEB».

Dauer

9 Tage inkl. Diplomprüfung.

Durchführung

Termine / Lehrgangsstart Veranstaltungsorte Dauer Anmeldung
Montag, 05.04.2021 Zürich 09.00 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
Montag, 13.09.2021 Zürich 09.00 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden

Preis

CHF 4’680.- inkl. Pausengetränke, Seminarunterlagen und Diplom.