Lehrgang mit Diplomabschluss ZEB

Sie erhalten einen umfassenden und praxisorientierten Überblick über Lehrmethoden mit dem Schwerpunkt der erfolgreichen Kompetenzvermittlung und der Freude am Lehren.

Ziele

Nach diesem Lehrgang zum „Dipl. Kommunikationstrainer ZEB“ sind Sie in der Lage, Kommunikation und Gesprächsführung erfolgreich zu schulen. Sie kennen umfangreiche und kreative Lehrmethoden und können videobegleitete Kommunikationsübungen durchführen. Sie sind in der Lage ein Trainingskonzept zu erstellen und eine Schulung nach diesen Vorgaben erfolgreich durchzuführen.

Inhalt

  • Grundlagen der Lerntheorie
  • Handlungsorientierte Lehr- und Lernmethoden
  • Hirnforschung und Auswirkungen auf das Lernen
  • Einstieg in Themen, Übergänge zu neuen Themen und Übungen gestalten
  • Inhalte zielgruppengerecht und den Lerntypen entsprechend vor- und aufbereiten
  • Ethik, Werte und Menschenbild
  • Professionell kommunizieren – Grundlagen, Modelle und Techniken
  • Methoden und Interventionen im Training
  • Präsentationsformate und Medien einsetzen
  • Konzeption und Evaluation einer Trainingseinheit
  • Umgang mit „schwierigen“ Schulungsteilnehmenden

Vorkenntnisse

Gute Kenntnisse der Kommunikation und Gesprächsführung.

Zielgruppe

Mitarbeitende mit Trainingsverantwortung in Unternehmen und Berufseinsteiger/-praktiker aus dem Bereich der lehrenden Berufe (Pädagogik, Psychologie, Soziologie und verwandte Abschlüsse), die einen Einstieg in die Wissensvermittlung für Jugendliche und Erwachsene erhalten möchten.

Abschluss

Zertifikat ZEB, falls Sie mind. 80% des Lehrgangs besucht und aktiv teilgenommen haben.

Dauer

6 Tage, jeweils am Montag

Durchführung

Termine / Lehrgangsstart Veranstaltungsorte Dauer Anmeldung
Montag, 28.09.2020 Regensdorf 09.00 – 17.00 Uhr
jetzt anmelden

Preis

CHF 3’200.- inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Teilnahmebestätigung

Bemerkungen:

Die Termine werden nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt