So meistern Sie erfolgreich den Rollenwechsel

Seminarziele

In diesem Seminar werden Sie mit den wichtigsten Aspekten der neuen Vorgesetztenrolle vertraut gemacht. Sie erhalten Anregungen, wie Sie die Erwartungen, die an Sie gestellt werden, erfüllen können. Sie lernen, wie Sie sich in Ihrer neuen Rolle gegenüber ehemaligen Kolleginnen und Kollegen abgrenzen können ohne überheblich zu wirken. Potenzielle Konflikte, die in Ihrer neuen Rolle entstehen können, werden diskutiert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt. Sie trainieren Führungssituationen und professionalisieren Ihr Führungsverhalten.

Inhalt

  • Das richtige Verhalten beim Start in der neuen Führungsrolle
  • Erwartungen klären, Vertrauen und Akzeptanz aufbauen
  • Anforderungen und Aufgaben an die neue Führungskraft
  • Vorbildfunktion
  • Zwischen Nähe und Distanz: Psychologie des Führungsverhaltens
  • Kommunikation, Information und Einbindung der Mitarbeitenden
  • Delegation von Aufgaben
  • Motivation der Mitarbeitenden
  • Mitarbeitergespräch
  • Durchführung von effizienten Teamsitzungen
  • Konfliktmanagement und Konfliktbewältigung
  • Gesprächsführung mit „schwierigen“ Mitarbeitenden

Vorkenntnisse

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe

Angehende Führungskräfte und alle, die in Führungsverantwortung stehen und den Rollenwechsel erfolgreich meistern möchten.

Methodik

Kurzvorträgen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Selbsterfahrungs- und Reflexionsübungen, Fallbearbeitung anhand konkreter Praxisbeispielen.

Durchführung

Termine Veranstaltungsorte Dauer Anmeldung
25.09.2020 Wängi (TG) 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
07.12.2020 Zürich 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
22.02.2021 Solothurn 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
05.07.2021 Aarau 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
06.10.2021 Wängi (TG) 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden
09.12.2021 Zürich 08.30 – 16.30 Uhr
jetzt anmelden

Preis

CHF 560.- inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Teilnahmebestätigung

Inhouse-Seminar

Dieses Führungsseminar bieten wir auch als Inhouse-Seminar an und kann in deutscher, französischer und englischer Sprache durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.