Teams zu Bestleistungen führen

Kurzbeschreibung

Die Herausforderung beim Führen eines Teams besteht darin, unterschiedlichen Charakteren der Mitarbeitenden zusammenzuführen, zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Dabei sind Sie als Vorgesetzter häufig gruppendynamischen Prozessen ausgesetzt, bei denen Ihre Mitarbeitenden bewusst oder unbewusst bestimmte Rollen einnehmen und das Handeln der anderen Teammitglieder beeinflussen. Um als Teamleiterin oder Teamleiter erfolgreich zu sein, bedarf es einer hohen persönlichen und sozialen Kompetenz sowie zielgerichteter Kommunikation. .

Seminarziele

In diesem Training lernen Sie, wie Sie Reibungsverluste im Team vermeiden, Synergieeffekte optimal nutzen und ein leistungsstarkes Team bilden. Sie lernen und üben das gesamte Führungs-Instrumentarium bewusst einzusetzen und können mit Konflikten und Unsicherheiten bei der Entscheidungsfindung noch besser umgehen. Sie erhalten praktische Tipps, wie Sie „schwierige“ Mitarbeitende noch besser führen und sich erfolgreich durchsetzen können. Durch persönliches Feedback seitens des Trainers und der Gruppe wissen Sie, wie Sie Ihren Führungstil optimieren und die Mitarbeitermotivation steigern können.

Inhalt

  • Was macht ein Team erfolgreich?
  • Teamrollen und ihre Bedeutung
  • Phasen der Teamentwicklung
  • Klärung der eigenen Aufgaben und Kompetenzen des Teamleiters
  • Ziele definieren und Zielerreichung sicherstellen
  • Situatives und agiles Führen
  • Kommunikation und Feedbackkultur fördern
  • Aufgaben motivierend delegieren
  • Fördern und Fordern der Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeitenden
  • Mitarbeitermotivation
  • Arbeitstechniken im Team
  • Kreative Lösungen aus dem Team fördern
  • Konfliktvorbeugung und -lösung
  • Umgang mit „schwierigen“ Mitarbeitenden wie z.B. Low Performer
  • Koflikt- und Kritikgespräche professionell führen
  • Bewertung der Teamarbeit
  • Umgang mit Stress

Vorkenntnisse

Erste Führungserfahrungen sind von Vorteil

Zielgruppe

Dieser Führungs-Praxisworkshop richtet sich an Teamleitende, die sich und ihren persönlichen Führungsstil weiterentwickeln und mehr Sicherheit in der Mitarbeiterführung gewinnen wollen. Ebenso ist dieses Training für Mitarbeiter konzipiert, welche von der Kollegen- in die Vorgesetztenrolle wechseln.

Methodik

Realitätsnahe Simulationen von Führungssituationen, Feedback-Plakate, Eigen- und Fremdeinschätzung, Erfahrungsaustausch mit Best Practice Beispielen.

Durchführung

Termine Veranstaltungsorte Start und Ende Anmeldung
23. + 24. Mai 2022 Hotel Comfort, Egerkingen gem. separater Einladung
jetzt anmelden

Bemerkungen zur Durchführung

Bei Seminaren mit weniger als 5 Teilnehmenden wird die Dauer an die Anzahl der Teilnehmenden angepasst. Über die genaue Dauer und die Teilnehmerzahl informieren wir Sie zwei Wochen vor der Durchführung persönlich.

Preis

CHF 1’240.- inkl. Pausenverpflegung, Arbeitsunterlagen, Teilnahmebestätigung, exkl. Übernachtungen

Inhouse-Seminar

Dieses Führungstraining bieten wir auch als Inhouse-Seminar an und kann in deutscher, französischer und englischer Sprache durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Flyer Führungsplanspiel